Stand der Prüfung: Vereinfachung Zugang zum Bildungs- und Teilhabepaket durch die Ein-führung einer „You-Card“

|   StartseitePressemitteilung

Offene Anfrage

Sehr geehrter Herr Landrat Makiolla,

im Mai diesen Jahres stellte die Grüne Fraktion den Antrag, die Einführung einer sogenannten YouCard zur Nutzung der Angebote nach dem Bildungs-und Teilhabepaketes (BuT) - angelehnt an das gleichnamige Produkt der Stadt Hamm - im Kreis Unna zu überprüfen. Der Kreistag am 02.07.2019 beschloss diesen Antrag einstimmig.

Aufgrund der gestern durch den Paritätischen Wohlfahrtsverband veröffentlichten Studie, wird dem Kreis Unna ein äußerst schlechtes Zeugnis ausgestellt: hier im Kreisgebiet erhalten lediglich 10,8% der berechtigten Kinder Mittel aus dem Bildungs- und Teilhabe-Paket! Im Gegensatz dazu erhalten in Hamm  92,9% der Kinder in Hartz IV-Haushalten Mittel aus dem BuT-Paket.

Aus diesem Grund bitten wir um den kurzfristigen Sachstandsbericht über die Prüfung, inwieweit auch hier im Kreis Unna der Zugang für die Familien vereinfacht werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Goldmann

You-Card